Am Dienstag geht es los: 3G kommt für alle Einreisenden

Die aktuell geltenden Einreisebestimmungen nach Österreich werden per Dienstag, 22.02.2022 gelockert. Ab dann gilt für alle Einreisende die 3G-Regel. Davon ausgenommen sind lediglich Personen, die sich in den letzten zehn Tagen vor der Einreise in einem Virusvariantengebiet aufgehalten haben.

Kinder unter zwölf Jahren sind von der  3-G-Nachweispflicht befreit.

Einreise-Regeln im Detail

Einreisende müssen entweder eine Impfung nachgeweisen, wobei die zweite oder jede weitere Impfung in den letzten 270 Tagen erfolgt sein muss. Alternativ kann auch eine Genesung nachgewiesen werden, wobei diese nicht länger als 180 Tage zurückliegen. Auch ein Antigen- oder PCR-Test (Gültigkeit: 72 Stunden) kann nun wieder als gültiger Nachweis mitgeführt werden. Für die Personengruppe Grenzgänger (beruflich und privat) gilt diese Regelung derzeit bereits.

Regelung tritt am Dienstag in Kraft

Die 13. Novelle der Covid-19-Einreiseverordnung tritt mit Dienstag, 22. Februar, 00.00 Uhr, in Kraft.

Quellen

13. Novelle der Covid-19-Einreiseverordnung

Informiert bleiben

Neuigkeiten und Angebote für Grenzgänger direkt in Ihren Posteingang – mit dem Newsletter von grenzgaenger.at.

    Datenschutz ist uns wichtig: Die Verarbeitung erfolgt gemäss unserer Datenschutzbestimmungen.