Wechselkurs

1 EUR = 1.0291 CHF

Rechner

Tafel

10 EUR =10.29 CHF
100 EUR =102.91 CHF
500 EUR =514.55 CHF
1.000 EUR =1'029.10 CHF
2.500 EUR =2'572.75 CHF
4.000 EUR =4'116.40 CHF
6.000 EUR =6'174.60 CHF
8.000 EUR =8'232.80 CHF
10.000 EUR =10'291.00 CHF
12.500 EUR =12'863.75 CHF
15.000 EUR =15'436.50 CHF
20.000 EUR =20'582.00 CHF

10 CHF =9,72 EUR
100 CHF =97,16 EUR
500 CHF =485,80 EUR
1'000 CHF =971,60 EUR
2'500 CHF =2.429,00 EUR
4'000 CHF =3.886,40 EUR
6'000 CHF =5.829,60 EUR
8'000 CHF =7.772,80 EUR
10'000 CHF =9.716,00 EUR
12'500 CHF =12.145,00 EUR
15'000 CHF =14.574,00 EUR
20'000 CHF =19.432,00 EUR

Daten ohne Gewähr. Quelle: OeNB.

Wechselkurs Euro-Franken für Grenzgänger

Der Euro (EUR) ist die offizielle Währung der EU und wurde 1. Januar 2002 eingeführt. Er löste die Österreich die nationale Landeswährung Österreichischer Schilling (ÖS) ab. Der Euro ist heute die offizielle Währung in 23 europäischen Staaten.

Der Schweizer Franken (CHF) ist die offizielle Währung der Schweizerischen Eidgenossenschaft und des Fürstentums Liechtenstein. Er wurde 1850 als offizielle Währung der Schweiz eingeführt. Das Fürstentum Liechtenstein entschied sich 1924 für die Einführung des Franken als Landeswährung.

Wie alle Devisenkurse wird auch das Verhältnis des Euro zum Franken täglich an den Devisenmärkten berechnet und veröffentlicht. Für Grenzgänger aus Österreich ist der aktuelle Devisenkurs von großer Bedeutung, da durch Ausnutzung des idealen Wechselzeitpunktes von Franken zu Euro der Verdienst verbessert werden kann.

Für die Einkommensteuererklärung in Österreich massgeblich ist der jährlich im Nachhinein festgesetzte amtliche Wechselkurs EUR-CHF.

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Franken grundsätzlich über die Jahre betrachtet im Verhältnis zum Euro stärker entwickelt. Dies bedeutet, dass man mit 1 Franken mehr Euro bekommt als dies noch vor wenigen Jahren der Fall war.